Datenschutzerklärung

Informationen zum Datenschutz

Wir verfahren bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung (z.B. Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung) nach den gesetzlichen Vorschriften. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, welche Art von Daten erhoben werden, in welcher Weise diese Daten genutzt werden, welche Sicherheitsmaßnahmen wir zum Schutz Ihrer Daten ergreifen und auf welche Art und Weise Sie Auskunft über die uns gegebenen Informationen erhalten.


§1 Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten

1 Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, wie z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihr Geburtsdatum sowie Ihre IP-Adresse.

2 Bei der Nutzung unserer Webseiten werden die folgenden Daten protokoliert, wobei die Speicherung ausschließlich internen systembezogenen und statistischen Zwecken dient: Name der aufgerufenen Seiten, des verwendeten Browsers, des Betriebssystems und der anfragenden Domäne, Datum und Uhrzeit des Zugangs, verwendete Suchmaschinen, Namen heruntergeladener Dateien und ihre IP-Adressen. Sämtliche Daten über die Nutzung, insbesondere auch Ihre IP-Adresse, werden frühestmöglich nach Ende des Nutzungsvorgangs gelöscht.

3 Weitergehende personenbezogene Informationen werden nur erfasst, wenn Sie uns diese freiwillig zur Verfügung stellen, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Ihrer Bewerbung. Die im Rahmen der Bewerbung übermittelten Unterlagen und persönlichen Daten speichern wir bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens. Wir löschen Ihre Daten bzw. übersandten Unterlagen, wenn wir über Ihre Bewerbung abschließend entschieden haben.


§2 Nutzung, Weitergabe und Löschung personenbezogener Daten

1 Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir zur Beantwortung Ihrer Anfragen bzw. für die Überprüfung Ihrer Bewerbung sowie zum Zwecke der technischen Administration der Webseiten.

2 Sie können sich in unseren E-Mail Newsletter eintragen lassen. In diesem Fall müssen wir Ihre E-Mail-Adresse erheben und speichern. Wir nutzen sie ausschließlich zum Versand unseres Mandantenrundschreibens. Sie können sich jederzeit aus dem Verteiler streichen lassen, in dem Sie uns eine E-Mail senden. Ihre Daten werden in diesem Fall gelöscht.

3 Eine Weitergabe, ein Verkauf oder eine sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur, wenn Sie ausdrücklich vorher eingewilligt haben. Wir weisen jedoch darauf hin, dass wir auf Anordnung der zuständigen Stelle im Einzelfall berechtigt und verpflichtet sind, Auskunft über Daten zu erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr durch die Polizeibehörden oder zur Erfüllung anderer gesetzlichen Regelungen erforderlich ist.

§3 Sicherheitshinweis

1 Wir haben eine Vielzahl von Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um personenbezogene Informationen im angemessenen Umfang und adäquat zu schützen. Unsere Datenbanken werden durch physische und technische Maßnahmen sowie Verfahrensregeln geschützt, die den Zugang zu den Informationen auf speziell autorisierte Personen in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung einschränken. Unser EDV-System befindet sich hinter einer Firewall, um den Zugang von anderen Netzwerken zu unterbinden, die zum Internet in Verbindung stehen.

2 Unsere Mitarbeiter sind in Bezug auf Datensicherheit und Datenschutzpraktiken geschult und im Rahmen ihrer Tätigkeit zur Verschwiegenheit verpflichtet.

3 Wenn personenbezogen Informationen über unsere Internetseite erhoben werden, erfolgt die Übertragung verschlüsselt unter Nutzung der Industrie-Standard Secure-Socket-Layer (SSL) – Technologie. Bei einer Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden.


§4 Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Personen gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Bei Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit an unsere Datenschutzbeauftragte Frau Christiane Hagemann (hagemann@wtgwp.de) wenden.